Unser Dienstleistungsangebot an Unternehmen

Vereinigung Kitas NordUnser Angebot, Kindertagesstätten einzurichten und zu betreiben, richtet sich auch an Unternehmen und andere Arbeitgeber. Der Wettbewerb um die Gewinnung und Bindung qualifizierter Fachkräfte wird sich in den kommenden Jahren noch verschärfen. Sowohl gut qualifizierte junge Frauen als auch ihre Arbeitgeber sehen eine dreijährige Babypause zunehmend kritisch, weil damit Qualifizierungsinvestitionen der Unternehmen ungenutzt bleiben und die Arbeitnehmer fachlich den Anschluss verlieren. Betrieblich geförderte Kindertagesbetreuung ist ein Mittel, diesen Problemen entgegenzuwirken. Praxisbeispiele zeigen, dass Betriebskitas als betriebliche Sozialleistung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hoch geschätzt werden und weit stärker als andere Maßnahmen die Bindung an das Unternehmen erhöhen.

Es ist für Unternehmen aber meist nicht sinnvoll, selbst die speziellen pädagogischen, rechtlichen und organisatorischen Kompetenzen aufzubauen, die für den Betrieb einer Kindertagesstätte erforderlich sind. Sinnvoller ist es, für diese Aufgabe einen professionellen Kita-Träger unter Vertrag zu nehmen.

Wir bieten Unternehmen an, die Trägerschaft für ihre Betriebskita zu übernehmen, gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen für ihre speziellen Ziele und Belange zu entwickeln und auch Kombinationsmöglichkeiten zwischen betrieblicher und öffentlicher Förderung zu prüfen. Gerne bringen wir dazu unsere Erfahrungen aus unterschiedlichen Betriebskita-Modellen in die Zusammenarbeit ein.